Beachte immer, dass nichts bleibt, wie es ist

und denke daran, dass die Natur immer wieder

ihre Formen wechselt.

Marc Aurel (121-180 n. Chr.) römischer Kaiser und Philosoph