die isar fleissig bebadet- Abstand!

welcher Abstand?

die thymusdrüse, die hinter dem brustbein sitzt, produziert t-zellen, die viren in körperzellen erkennen und unschädlich machen. sie verhindern auch autoimmunreaktionen im körper. echte helferwesen!

jeden morgen: klopfe das brustbein sanft und wecke sie

„Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben, an denen du nichts ändern kannst. Der eine ist gestern und der andere ist morgen.“ Dalai Lama