Gerade dann, wenn wir meinen, wir hätten keine Zeit,
weil wir so viele Dinge erledigen müssen,
und wenn das „VIEL“ immer mehr wird

könnte es höchste Zeit sein,

einfach mal

anzuhalten

und

nichts

zu tun.

Nur für
einen Augenblick.